m1m2_v4Portfolio:
Architektur- und Hochstativ-/ People- / Reportage- /Reproduktionsfotografien

Mein Lieblingszitat:

“ Ein Künstler muß in derselben Verfassung an sein Werk gehen, in der der Verbrecher seine Tat begeht.“ (Thomas Mann)

Zu meiner Person:
1975 in Salzburg geboren, verheiratet, 2 Kinder
Weitere Interessen: Familie, Eishockey, Vespa

Kontakt:
info@stefanzauner.at
+436643826985

Atelier:
Neutorstrasse 14, 5020 Salzburg – ANFAHRT


Ad personam / Macroaufnahme eines Fotografen:
Stefan Zauner ist fotografischer Autodidakt. Seinen Lebensunterhalt verdient er sich bislang in einem anderen, sehr strukturierten, auch schöpferischen Beruf, wo im Team Ideen generiert und Projekte entwickelt werden. Dieser Beruf ist es auch, der ihn über die Architektur im Jänner 2010 zur Fotografie führte, vom Beruf zur Berufung, könnte man sagen. Architektur dokumentieren, Dreidimensionales in zwei Dimensionen neu zu interpretieren hat sein Interesse und die Lust auf mehr geweckt. Schnell folgt eine intensive Auseinandersetzung mit vielen Facetten der Fotografie – ausgiebig bei jeder sich bietenden Gelegenheit, um bei jedem mal aufs Neue die Erfahrung zu machen, dass die Fotografie immer noch mehr zu bieten hat und die Reise zunehmend aufregender wird.

Steigende Erfahrung erhöht stetig den Anspruch an die eigene Leistung, bisherige Dokumentationstätigkeit entwickelt sich schleichend in Richtung künstlerischen Diskurs. In kurzer Zeit erweitert sich das Portfolio um die Infrarot- und Panoramafotografie, als Gegenpol entwickelt sich die Beschäftigung mit der Makrofotografie, anfangs noch mit einer in Eigenbau hergestelltem Retrooptik, später dann mit professionellem Equipment.

Strukturiert, geplant, gut vorbereitet – in Analogie zu seinem gelernten Beruf, dem Projektmanagement – geht Stefan Zauner an seine Fotoprojekte heran und stellt sich auf jede Situation individuell und sensibel ein. Aber auch Spontanes hat Platz – ist sogar ausdrücklich erwünscht. Als Stefan Zauner dann das Thema Menschen und Lichtsetzung zu fesseln beginnt, ist für ihn – beflügelt von der ungeheuren Kraft, die das Malen mit Licht jedes Mal wieder in ihm freisetzt, dieser ständigen Suche nach dem Motiv, der Entspannung nach dem befreienden Druck auf den Auslöser – plötzlich klar, dass sie ganz tief in ihm sitzt – diese Leidenschaft zur Fotografie und er startet 2012 mit der Ausbildung „Meisterklasse Fotografie“, welche er im Juli 2013 mit ausgezeichnetem Erfolg abschliesst.

Workflow:
You get what you see – Die Datenerfassung im Studio oder on location erfolgt im Rohdatenformat, die Datenverarbeitung/-aufbereitung nach aktuellem Colourmanagement-Standard.
Durch diesen gesamthaft kalibrierten Workflow (Aufnahme / Verarbeitung / Ausgabe) ist gewährleistet, dass Sie perfekt aufbereitete Daten erhalten.

Impressum & Copyright:
Alle Bilder auf www.stefanzauner.at sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen den Bestimmungen des Copyright. Zitierte Texte sind eventuell durch Dritte zusätzlich urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Publikation darf ohne schriftliche Genehmigung des Bildautors in irgendeiner Form reproduziert und unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Informationspflicht lt. ECG u. Mediengesetz

EP        01_Berufsfotograf_2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s